3D-Rendering von Küche und Wohnzimmer Cedreo

10 hilfreiche Tipps, um Kunden davon zu überzeugen, dass Sie der beste Interior Designer sind

-

Als Interior Designer sind Vertrauen und Kommunikation der Schlüssel, um die Beziehung zwischen Kunde und Beruf bestmöglich zu gestalten. Sie müssen Ihre potenziellen Kunden davon überzeugen, dass sie sich auf Sie verlassen können, und alle Zweifel zerstreuen, die sie möglicherweise haben. Sie zeigen ihnen, dass Ihre Vision in Bezug auf Stil, aber auch in Bezug auf Raumprobleme die beste für sie ist und dass sie perfekt auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Hausbesitzer, die ihr Haus renovieren möchten, verbringen normalerweise viel Zeit mit Recherchen, bevor sie sich für zwei oder drei Interior Designer entscheiden zu denen Sie dann Kontakt aufzunehmen, um die perfekte Lösung zu finden und ihre Ideen zum Leben zu erwecken.

Hier sind 10 Tipps, um Ihre Kunden davon zu überzeugen, dass sie Ihnen vertrauen können:

1 / Beweisen Sie Ihre Zuverlässigkeit online

Der erste Ansprechpartner zwischen einem potenziellen Kunden und Ihnen ist Ihre Website. Hier erhalten die Kunden einen ersten Eindruck von Ihnen und dem Qualitätsniveau, das Sie liefern können. Sie müssen besonders auf Ihre Online-Kommunikation achten, da dies Ihnen hilft, sich abzuheben.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine klare und gut strukturierte Website mit ansprechenden Elementen bieten, wie z.B. schöne Visualisierungen Ihrer Arbeit, der Beschreibung Ihres Arbeitsprozesses und Ihren Kontaktdaten.
Sie können auch die Facebook Messenger-Schaltfläche auf Ihrer Website verwenden, damit Kunden ganz einfach mit Ihnen chatten können.

Vergessen Sie nicht, Ihre Social-Media-Seiten regelmäßig mit den neuesten Trends und Projekten im Bereich Interior Design zu aktualisieren, an denen Sie arbeiten.
Instagram und Houzz sind unerlässlich, um Ihre Arbeit zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen.

Ihre To-do-Liste:

  • Erstellen Sie eine Galerieseite auf Ihrer Website mit früheren Designs
  • Beschreiben Sie Ihren Arbeitsprozess klar und geben Sie einen typischen Zeitplan an
  • Erstellen Sie ein Instagram- und Houzz-Profil, um Ihre Social-Media-Follower mit Ihren neuesten Designs auf dem Laufenden zu halten
Akquise für Architekten - Instagram-Beispiel
Akquise für Architekten - Houzz-Beispiel

2 / Zeigen Sie Ihre Kundenbewertungen

Es gibt keinen besseren Weg als positive Bewertungen, um neue Kunden zu überzeugen und ihr Vertrauen zu gewinnen.
Was zählt sind die Worte Ihrer Kunden, die über die Qualität Ihrer Arbeit sprechen, wie einfach es ist, mit Ihnen zu kommunizieren und die Einzigartigkeit Ihrer Designideen…

Sie können das Beste daraus machen, indem Sie sie natürlich auf Ihrer Website verwenden, aber auch in Ihren sozialen Medien veröffentlichen.

Social Proof ist der effizienteste Weg, um Vertrauen in Ihre Fähigkeiten als Interior Designer zu schaffen.
Sie spielen eine große Rolle bei der Beruhigung des Kunden, da sie von mehreren Personen sehen, dass Sie großartige Arbeit geleistet haben. Deshalb sollten Sie Ihre Kunden stets ermutigen, das Wort über Ihr Unternehmen zu verbreiten.

Ihre To-do-Liste:

  • Wählen Sie eine Plattform zum Sammeln von Bewertungen (über Google My Business, Facebook, Houzz…)
  • Bitten Sie Ihre Kunden, nach Abschluss des Projekts Bewertungen abzugeben
  • Bewerben Sie Ihre Bewertungen auf Ihrer Website und auf Ihren Social Media-Seiten

3 / Beeindrucken Sie Ihre Kunden mit einem herausragenden Portfolio

Während des ersten Meetings sind Ihre vergangenen Projekte der beste Weg, um die Qualität Ihrer Arbeit zu demonstrieren. Es ist wichtig, einen anderen Designstil zu präsentieren, den Sie für andere Kunden erstellt haben. So können sie sehen, wozu Sie in der Lage sind und Sie können herausfinden, welchen Designstil Ihr Kunde haben möchte. Sie können Fotos der Räume nach Abschluss der Arbeit oder fotorealistische 3D-Visualisierungen verwenden, mit denen Sie Ihre Arbeit präsentiert haben.

Es ist wichtig, ein Portfolio zu erstellen, das nach Stil und Raumtyp geordnet ist, damit Sie während der Vorbereitung des Meetings problemlos auf Ihre Arbeit zugreifen können. Die Verwendung von 3D-Visualisierungen hat den Vorteil, dass Sie alle für frühere Interessenten erstellten Designs miteinbeziehen können. Bewahren Sie daher alle von Ihnen erstellten Konzeptentwürfe auf, auch wenn sie nicht verwendet wurden. Sie sind immer noch nützlich, um Ihren einzigartigen Stil zu zeigen.

Ihre To-do-Liste:

  • Organisieren Sie Ihre früheren Projekte nach Raumtyp und Stil und sammeln Sie so viele Informationen wie möglich, um die 3D-Visualisierungen zu erstellen, wenn Sie keine Grafiken haben. Issuu kann Ihnen dabei helfen, ein beeindruckendes Portfolio zu erstellen
  • Wählen Sie eine benutzerfreundliche Software zum Erstellen fotorealistischer 3D-Visualisierungen
  • Erstellen Sie eine Präsentationsvorlage mit einem Tool wie Canva oder Issuu (Beispiel unten), um sie während eines Meetings mit Ihren Kunden einfach zu präsentieren
issuu-Portfolio zur Akquise bei Innenarchitektur

4 / Hören Sie genau zu, wie Sie den Anforderungen Ihrer Kunden entsprechen können

Mit einem Kennenlerntreffen können Sie das Vertrauensniveau zwischen Ihnen und dem Kunden erhöhen. Wenn Sie ihnen zuhören und ihnen zeigen, dass Sie ihre Bedürfnisse verstehen, fühlen sich die Kunden beruhigt und sind zuversichtlich, dass ihre Ideen und Ihre Vision zu einem schönen Projekt führen werden.

Dieses Treffen ist von entscheidender Bedeutung, da Sie von diesem Moment an Zeit, Energie und Mühe dafür verwenden, an der Struktur und Gestaltung des neuen Raums zu arbeiten. Dann müssen Sie nur noch den Grundriss zeichnen, einrichten, dekorieren und 3D-Visualisierungen erstellen.

Stellen Sie besser sicher, dass Ihre Arbeit den Anforderungen des Kunden entspricht. Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, um sich zu vergewissern, dass alle Details abgedeckt sind und später Missverständnisse zu vermeiden.

Ihre To-do-Liste:

  • Erstellen Sie ein Formular mit Fragen, mit denen Sie alle Aspekte des Projekts definieren können
  • Bitten Sie den Kunden, Ihnen alle gewünschten Bilder zu senden, damit Sie eine genaue Vorstellung von Stil und Farbe erhalten
  • Schlagen Sie vor, auf Pinterest ein Moodboard zu erstellen, um beispielsweise die Ideen für jeden Raum zu organisieren
Pinterest-Moodboard zur Innenarchitektur-Akquise

5 / Verwenden Sie Ihre Erfahrung als Interior Designer, um ein einzigartiges Projekt zu erstellen

Kunden fragen nach Dienstleistungen von Interior Designern, um ein Design zu erhalten, an das sie selbst nicht gedacht hätten. Ihre Fähigkeiten, Ideen und Kreativität sind der Schlüssel zum Verkauf des Projekts. Halten sich also nicht nur an die Bilder und Stile, die die Kunden Ihnen gezeigt haben.

Sie erwarten auch einen besseren Service mit einer vollständigen Präsentation des 2D-Grundrisses , um die Messung zu sehen, aber auch 3D-Grundrisse , um das gesamte Projekt zu sehen sowie 3D-Visualisierungen, um die Innenatmosphäre des neuen Raums zu spüren.

Ihre To-do-Liste:

  • Zeichnen Sie den Grundriss in 2D mit den Maßen, einschließlich vorhandener Fenster und Türen
  • Wählen Sie die Wandfarben und Verkleidungsmaterialien sowie die richtigen Möbel und Dekorationen und passen Sie sie an die Atmosphäre an, die Sie für den Raum schaffen möchten
  • Erstellen Sie die 3D-Grundriss- die 3D-Innen-Visualisierung
Für die Akquise nützlicher 3D-Grundriss

6 / Bereiten Sie sich mit mehreren Gestaltungsoptionen auf das Meeting vor

Sobald Sie Ihre ersten Entwurfsvorschläge fertiggestellt haben, ist es an der Zeit, Ihre Arbeit zu präsentieren und Ihre Ideen für das Projekt zu vermitteln. Sie haben eine bessere Chance, einen Verkauf zu tätigen, wenn Sie mehrere einzigartige Designoptionen präsentieren, die dem gleichen Gesamtziel dienen.

Sobald Sie den Grundriss gezeichnet haben, können Sie die Wandfarben leicht ändern und Materialien und Möbel abdecken. So verstehen die Kunden Ihre Vision von den Räumen und können das Endergebnis auswählen, das ihnen am besten gefällt.

Ihre To-do-Liste:

  • Duplizieren Sie Ihr ursprüngliches Design, um mehrere Optionen zur Auswahl zu stellen
  • Wählen Sie die 3 besten Optionen, die Ihren Ideen und den Kundenanforderungen entsprechen
  • Stellen Sie einen Vorschlag mit allen Dokumenten zusammen (2D- und 3D-Grundrisse und mehrere 3D-Visualisierungen), um Ihre Arbeit im bestmöglichen Licht zu präsentieren
3D-Visualisierung des Wohnzimmers für die Akquise

7 / Bereiten Sie Gestaltungsoptionen für unterschiedliche Budgets vor

Beachten Sie, dass Ihr Kunde möglicherweise enge Budgetbeschränkungen hat. Ihre Kunden werden immer gerne niedrigere Kosten für ein ebenso schönes Ergebnis sehen! Natürlich sollten Sie Ihre Arbeit im bestmöglichen Licht präsentieren, aber die Einbeziehung erschwinglicherer Optionen zeigt, dass Sie im Interesse des Kunden arbeiten und dieses in den Mittelpunkt haben.

Da Sie verschiedene Optionen vorstellen, werden Sie verschiedene Ideen und Stile aufzeigen, wonach die Kunden dann entscheiden können, ob sie beispielsweise einen hochwertigen Bodenbelag des Stiles wegen oder eine Küchenarbeitsplatte aufgrund des Preisvorteils bevorzugen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit zum Upselling und die Kunden haben mehr Kontrolle über das Design und das Budget, das jedem Teil des Projekts zugewiesen wird.

Ihre To-do-Liste:

  • Berücksichtigen Sie bei der Erstellung Ihrer Entwürfe verschiedene Budgets
  • Geben Sie sich etwas Spielraum bei Ihren Designs, damit Sie Upselling betreiben können
Architekten-Akquise mit 3D-Visualisierung des Hauptschlafzimmers

8 / Unterhalten Sie Ihre Kunden und lassen Sie sie den Interior Designer spielen

Die Anpassung des Designs während des Gesprächs hilft definitiv dabei, das Projekt zu verkaufen, und das ist wichtiger als Sie vielleicht denken!

Wenn Sie direkt mit dem Kunden zusammenarbeiten und die Änderungen im laufenden Betrieb vornehmen, fühlen sich diese in den Entwurfsprozess einbezogen. Wenn die Kunden das Gefühl haben, das Design zu definieren, müssen Sie sich keine Gedanken mehr über den Verkauf machen.

Während Sie Ihr Design präsentieren, können Sie es in Echtzeit anpassen, damit die Kunden es sehen und Sie können zudem sicherstellen, dass sie vor dem Ende des Meetings zu 100 % mit Ihrem Vorschlag zufrieden sind. Dies spart viel Zeit, vermeidet den mehrfachen Austausch von E-Mails und beschleunigt den Entscheidungsprozess.

Ihre To-do-Liste:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Laptop und Ihre Maus während des Meetings zur Hand haben, damit Sie die Änderungen vornehmen können
  • Zeigen Sie den Kunden die 3D-Ansicht mit den Änderungen, um sie validieren zu lassen
2D- und 3D-Grundriss für die Architektur-Akquise

9 / Stellen Sie eine kristallklare Kommunikation sicher

Durch die Verwendung fotorealistischer 3D-Visualisierungen zur Präsentation Ihrer Arbeit werden Missverständnisse vermieden, da die Kunden alle Details sehen können, bevor die Arbeit beginnt. Die Visualisierungen helfen Ihnen dabei, sicherzustellen, dass die Kunden Ihre Vision perfekt verstehen und dass Sie auf derselben Seite sind. Mit einem von Hand gezeichneten oder einem einfachen 2D-Grundriss müssten Sie sich auf die Fähigkeit der Kunden verlassen, zu raten und sich vorzustellen, was Sie vorhaben.

Sie können problemlos mehrere Perspektiven desselben Raums präsentieren, um sicherzustellen, dass die Kunden mit dem Design zufrieden sind. Ziel ist es, ihnen zu zeigen, was sie erhalten, wenn die Arbeit erledigt ist, und mögliche Enttäuschungen von Beginn an auszuschließen. Dies stärkt das Vertrauen zwischen dem Interior Designer und den Kunden. Darüber hinaus führt ein großartiges Kauferlebnis zu positiven Bewertungen und Empfehlungen was widerum der zukünftigen Akquise dient.

Ihre To-do-Liste:

  • Verwenden Sie 3D-Visualisierungen während des gesamten Konzeptionsprozesses, um Ihre Ideen und das Verständnis der Kunden aufeinander abzustimmen
  • Verwenden Sie nach der Genehmigung des optimierten Designs 3D-Visualisierungen, um Details hervorzuheben und sicherzustellen, dass Ihre Kunden zufrieden sind
  • Zögern Sie nicht, Ihr Design zu ändern oder während des Meetings mit Ihrem Kunden eine weitere 3D-Visualisierung zu erstellen, um die endgültige Zustimmung des Kunden zu erhalten
3D floor plan zoom Cedreo

10 / Halten Sie nach den Meetings den Kontakt mit Ihren Kunden

Es ist wichtig, den Kunden die verschiedenen von Ihnen vorgestellten und überarbeiteten Interior Designs zuzusenden, damit sie die Atmosphäre verinnerlichen können. Darüber hinaus ist es eine gute Möglichkeit, bei jedem Schritt des Projekts in Kontakt zu bleiben.

Ihre To-do-Liste:

  • Erstellen Sie für jeden neuen Kunden einen freigegebenen Ordner, damit dieser problemlos auf alle 3D-Visualisierungen und Grundrisse zugreifen kann
  • Wenn Sie Zweifel haben oder die Gesamtidee bestätigen möchten, planen Sie ein Meeting oder einen Anruf, bevor Sie zu viel Zeit mit einem Design verbringen
Architekten-Akquise mit Innenraum-3D-Visualisierung

Warum können Sie Ihr Unternehmen ohne die richtige 3D-Innenausstattungssoftware nicht starten und ausbauen?

3D-Visualisierungen sind der Schlüssel, um schnell eine Einigung mit Ihren Kunden zu erzielen und unerwartete Überraschungen zu unterbinden. So verschwenden Sie keine Zeit und sorgen für die beste Erfahrung für Ihre Kunden. Sie sparen Zeit und Geld, da Sie das Hin und Her drastisch reduzieren und Missverständnisse zwischen Ihnen und den Kunden vermeiden. Sie werden mehr Kunden für sich gewinnen, indem Sie ihnen helfen, ihren neuen Raum in kürzester Zeit so zu visualisieren, als wären sie selbst dort.

Cedreo ist eine benutzerfreundliche Einrichtungssoftware mit der Sie beeindruckende 3D-Visualisierungen erstellen können, um Ihre Projekte schneller zu verkaufen und Ihre Designideen in einzigartige Vorschläge umzuwandeln.

Kurz gesagt, Cedreo erlaubt Ihnen:

  • Ihre Ideen auf klare Weise zu übermitteln
  • Ihre Vision so darzustellen, das sie leicht zu verstehen ist
  • Neue Kunden zu gewinnen
  • Sicherzustellen, dass Ihre Projekte gut organisiert sind
  • Reibungslos mit Ihren Kunden zu kommunizieren
  • Ihre Arbeit zu fördern
  • Während der Zeichnungs- und Anpassungsphase Zeit und Geld zu sparen

Es dauert nur 5 Minuten, um ein fotorealistisches 3D-Rendering für den Innenraum zu erstellen und dann Ihr Portfolio aufzusetzen, um Ihre Arbeit im besten Licht zu präsentieren.

Starten Sie jetzt kostenlos und erhalten Sie ansprechende Interior Designs schneller als je zuvor.